Über mich

Name: Andreas Heidinger
Wohnort: Emmendingen und aufm Berg
oder sonst wo draußen
Ski: Völkl und Blizzard
Sicherheit: Pieps, Schaufel und Sonde, 1. Hilfe Set, Rettungsschwimmer

Ich fahre seit meinem fünften Lebensjahr begeistert Ski.
Die ersten Schwünge am Kandel liegen nunmehr über 40 Jahre zurück.
2011 habe ich den Entschluss gefasst mein liebstes Hobby
zum Beruf zu machen.
Seit nunmehr 9 Wintern unterrichte in zumeißt in Todtnauberg am Feldbergrücken im Schwarzwald mit sehr viel Freude.
Meine Ausbildung habe ich beim deutschen Skilehrerverband
absolviert und mit der internationalen Anerkennung abgeschlossen.
Ebenso bin ich Inhaber der verbandsinternen Qualifiktion des Skilanglauflehres Level 1.
Den Winter 2016/17 gings in der Lenzerheide im Kanton Graubünden in den schweizer Alpen an die Arbeit.
Deutschen Kindern in der Schweiz Skifahren beibringen, anstatt Kindern aus der Schweiz im Schwarzwald....
Im Sommer begeistert am Bouldern, Radfahren oder im und am Wasser(Beckenrand).
Seit dem Sommer 2016 bin ich Inhaber des deutschen Rettungsschwimmabzeichen silber und
nach einer ersten Saison im wunderhübschen Panorama Freibad zu Glottertal
im Waldkircher 's Bad tätig.
Anfragen gerne per Formular, E-Mail oder
einfach vorbeischauen am Bucklift Ortseingang in Todtnauberg scharf links.

Freue mich auf euch und saubere Kurven im Schnee.(Sicherheit durch Geschwindigkeit)

Unter den folgenden Links könnt ihr ein paar optische Eindrücke vergangener Winter genießen,
in Vorfreude auf den kommenden Winter 2021/22.
Ich hoffe diesen Winter darf wieder mehr wie ein Haushalt gleichzeitig am Bucklift fahren.
zu den Bilder:
----> Skisaison im Schwarzwald vom 14.11.2017 - 08.04.2018, absolut genialer Winter,

In Verbier im Anschluss Mitte April
war auch alles noch tief eingeschneit, wo oft der Fels schimmerte konnte diesmal drüber gefahren werden.
Im Jahr 2018/19 mussten wir allerdings uns etwas länger gedulden.
Am 10.12. ging es für die die selbst hochlaufen los, am 13.12. dann mit dem ersten Lift.
Optische Eindrücke (chronologisch)
Winter 2019/20 ...hier

Winter 2021 Mit Tourenski im Schwarzwald und für 2 Monate in der Aletscharena mit Bergbahnen

Radreisen,
fast so schön wie Skifahren, Viel Spass mit den Foti


5 Minuten Video - teilweise im Zeitraffer - von der bisher längsten Radreise durch Skandinavien:
Auf dem Weg ans Nordkap als .ogg (70MB) , aufgenommen zwischen Skibotn am Lyngen und Oksfjordhamn

Update 2018: Da es so schön war konnte ich es nicht bleiben lassen... ..kleiner 2,5 monatiger Radausflug vom Breisgau übers Nordkap nach Berlin.
Update 2019: Bei den Kommunalwahlen am 26.05. mit der Liste 7 überraschend in den Emmendinger Stadtrat gewählt worden.
Update 2020: Bleibt gesund und vereinsamt trotzdem nicht! Bis bald aufm Berg.




Freeride Abfahrt vom Rothorn nach Arosa.


andy am Fels beim Bouldern in den Vogesen
am Boulderfels in Gueberschwihr in den Vogesen. Hintergrund Blick vom Kandel Richtung Feldberg und Alpen




eventuell nützliche Links:

www.skilehrerverband.de/     Deutscher Skilehrerverband
freiburg.dlrg.de/     DLRG - Lebensrettungsgesellschaft
Alpenverein Sektion Lörrach.de     DAV Lörrach
Kletterdorf.de     Seite übers Klettern und zum Kletterpartner finden
Klettern.de     viel hilfreiches über den Klettersport
radreise-forum.de     Seite übers Tourenradfahren und zum Radreisepartner finden
www.fis-ski.com     Internationaler Ski Verband
www.isiaski.org     Internationaler Skilehrerverband
Wiki Links zum Schneesport     Wikipedia
Wiki Klettern     Wikipedia





                       Schneesport mit Skilehrer hier anfragen













Bilder aus Todtnauberg und vom Freeriden, Skiunterricht, Alpensicht



zur Startseite - Index        Fotogalerien         zur Person        Impressum        Datenschutz       








DSLV Lernebenen gruen, blau, rot, schwarz